Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 15. November 2018,

Verkehrsrecht

Bußgeldrechner für Geschwindigkeitsverstöße

Rotlicht für Männer und Frauen: Achtung, Blitz!
Radarmessgerät
Fotolia/RRF
Zu schnell gefahren? Solange nichts passiert ist – nun gut. Zu schnell gefahren und geblitzt worden? Hmmm, das kommt selbst in den besten Familien vor...

Wenn Sie nicht sofort umgekehrt sind und die Beamten vor Ort um Auskunft gebeten haben, interessiert Sie jetzt vor allem, mit welcher Strafe Sie zu rechnen haben. Kein Problem: Nutzen Sie unseren Bußgeldrechner.

Einfach eintragen, um wie viel km/h Sie zu schnell waren, ob das inner- oder außerorts und mit welchem Fahrzeugtyp passiert ist, und schon erhalten Sie schwarz auf weiß die Folgen Ihrer "Sünde": Ob Geldstrafe, Punkte in Flensburg oder Fahrverbot – der Rechner kennt alle unangenehmen Dinge des Verkehrsrechts.
Bußgeldrechner für Geschwindigkeitsverstöße
Das Tempolimit betrug (km/h)
Tatsächliche Geschwindigkeit
Ort der Messung
Art des Fahrzeugs
Verkehr & Recht
Anzeige



Aktuell
Kraftstoffpreise