Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 29. November 2022,
VW will die Marke »wieder zur Love Brand« machen

VW: Neue Marketingchefin kommt von Google

Volkswagen bekommt eine neue Marketingchefin. Sie wechselt von einem großen Player aus Kalifornien.
VW: Neue Marketingchefin kommt von Google
Volkswagen
Nelly Kennedy wechselt von Google
als neue Marketingchefin zu Volkswagen
ANZEIGE
Nelly Kennedy wird ab Mitte Februar 2023 neuer Chief Marketing Officer (CMO) bei Volkswagen Pkw. Sie folgt auf Jochen Sengpiehl, der als CMO zur Volkswagen Group China gewechselt ist.

Kennedy ist derzeit Senior Global Director im Brand Marketing bei Google in Kalifornien. VW bezeichnet sie als "ausgewiesene Digitalexpertin" mit über 30jähriger Erfahrung im Bereich Brand Marketing. Vor ihrer Tätigkeit bei Google war sie als Director Digital im Condé Nast Verlag sowie bei Adidas tätig. Kennedy studierte PR an der Universität Wien. Die Ausbildung dort ergänzte sie mit einem Post-Graduierten-Diplom in International Marketing an der amerikanischen Universität Berkeley.

Interessant zu lesen sind die Einlassungen von Kennedys künftigen Vorgesetzten: Thomas Schäfer, CEO der Marke Volkswagen Pkw, lässt sich mit den Worten zitieren, man mache Volkswagen "wieder zur Love Brand". Das klingt nach Eingeständnis von Versäumnissen ebenso wie nach einem guten Plan, hatte VW doch in den letzten Jahren sowohl im Marketing als auch und insbesondere bei den Produkten merklich nachgelassen. Imelda Labbé, Vorständin für Vertrieb, Marketing und After Sales der Marke Volkswagen Pkw, spricht fast wortgleich davon, aus der Marke VW "wieder eine echte Love Brand [zu] machen".
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  10.11.2022  —  # 13495
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE