Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 29. November 2022,
75 Millionen Autos mit dem Blitz

Opel feiert großes Produktionsjubiläum

Opel fügt den diversen Jubiläen in diesem Jahr ein weiteres hinzu: 75 Millionen Autos sind geschafft. Auf einen echten Protagonisten verzichten die Rüsselsheimer, was die Sache ebenso langweilig wie sympathisch macht.
ANZEIGE
Opel hat das 75millionste Auto produziert. Wie die Rüsselsheimer mitteilten, handelt es sich um einen Grandland GSe aus Eisenacher Produktion. Der Autobauer behauptet dies aber nur in der Überschrift der entsprechenden Mitteilung und verzichtet im Übrigen auf Details oder ein Foto des Jubiläumsmodells, wie dies sonst oft bei solcherart Anlass praktiziert wird.

Nach 120 Jahren der Fahrzeugproduktion in verschiedenen gesellschaftlichen Systemen, an diversen Produktionsstandorten und unter wechselnden Eigentümerverhältnissen ist diese Vorgehensweise sicher sinnvoll - und schmälert das Jubiläum nicht.

1940 wurde das einmillionste Auto gebaut, ein Kapitän. "Bereits 1940", wie Opel sich ausdrückt - die erste Million ist sprichwörtlich die schwerste. Das zweimillionste Fahrzeug mit dem Blitz folgt 1956 – ebenfalls ein Kapitän. Die Millionen-Intervalle" werden in der Folgezeit immer kürzer. Gerade einmal 15 Jahre später, 1971, rollt im Werk Rüsselsheim der zehnmillionste Opel vom Band: ein Rekord C Caravan. 1983 verlässt ein silbergrauer Senator CD als 20-millionster Opel die Rüsselsheimer Produktionsanlagen, und noch im selben Jahrzehnt wird am Stammsitz das 25-millionste Modell – ein Omega A Caravan – gefertigt. Die Ehre des 50-millionsten Opel wird dann wieder dem Omega zuteil. Dieser fährt im Dezember 1999 als silberfarbene Limousine der damals umfassend aktualisierten B-Generation vor.

2022 feiert Opel gleich vierfach: Neben dem Produktionsjubiläum wird die Marke 160, das Werk Eisenach besteht seit 30 Jahren - und der Corsa wird 40. Weil der Autobauer ihn gut hinbekommen hat und vor allem auch elektrisch anbietet, wird er nicht das trostlose Schicksal seines Kölner Konkurrenten teilen: Der Ford Fiesta wird demnächst einfach eingestellt.
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  10.11.2022  —  # 13493
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE