Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 22. Oktober 2021,
Peter Kühl folgt auf Stefan N. Quary

Škoda Deutschland mit neuem Vertriebschef

Škodas unters Volk zu bringen, ist nicht die allerschwierigste Aufgabe. Bei der deutschen Landesgesellschaft des Autobauers ist künftig ein neuer Kopf dafür zuständig.
Škoda Deutschland mit neuem Vertriebschef
Škoda
Neuer Vertriebschef bei Škoda Deutschland
in Weiterstadt wird ab Juni 2021 Peter Kühl
ANZEIGE
Zum 1. Juni 2021 übernimmt Peter Kühl die Verantwortung für den Bereich Vertrieb bei Škoda AUTO Deutschland. Kühl kommt von der Konzernmutter Volkswagen, wo er zuletzt als Head of Group Sales Mobility verantwortlich war.

Kühl kam nach seinem Diplom-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und beruflichen Stationen bei Karstadt und DaimlerChrysler vor 15 Jahren zu Volkswagen. Seither hatte er verschiedene Führungsaufgaben im Vertrieb und im Flottengeschäft von Pkw und Nfz inne. Auch während seines fünfjährigen Aufenthalts in China standen Vertrieb und Flottengeschäft in der Verantwortung von Kühl.

Amtsinhaber Stefan N. Quary wechselt zur Konzernschwester Audi. Er trägt nach den Worten von Škodas Deutschland-Chef Frank Jürgens wesentlichen Anteil am Wachstum der Marke in den vergangenen fünf Jahren.
Leserbrief Autokiste folgen date  03.05.2021  —  # 13312
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE