Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 18. Juni 2021,
Produktionsjubiläum in der Slowakei

Kia feiert vier Millionen Autos aus Europa

Kia feiert ein Produktionsjubiläum. Kürzlich lief der viermillionste Pkw aus europäischer Fertigung vom Band.
Kia feiert vier Millionen Autos aus Europa
Kia
Gruppenbild mit Jubiläumsmodell:
Kia feiert das viermillionste Auto aus europäischer Fertigung
ANZEIGE
Im europäischen Kia-Werk Zilina ist der viermillionste Kia "made in Europe" produziert worden. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein weißer Kia Sportage. Das Ende 2006 in Betrieb gegangene Werk in der Slowakei, die einzige europäische Produktionsstätte der koreanischen Marke, ist mit 3.700 Mitarbeitern und einem durchschnittlichen Ausstoß von rund 330.000 Einheiten pro Jahr eines der wichtigsten Produktions- und Exportunternehmen des Landes.

Auf der 7,5 Kilometer langen Montagelinie des Werks können acht verschiedene Modelle gleichzeitig produziert werden. Neben dem Kompakt-SUV Sportage wird hier die Kompaktwagenfamilie Ceed gebaut, vom Grundmodell über den Kombi Sportswagon, den Shooting Brake ProCeed und den Crossover XCeed. Auch Benzin- und Dieselmotoren stellt das Werk her.

Kia betreibt aktuell Werke in sechs Ländern und beschäftigt weltweit rund 52.000 Personen. Der Absatz liegt bei etwa drei Millionen Fahrzeugen pro Jahr.
Leserbrief Autokiste folgen date  26.05.2021  —  # 13319
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Kia
ANZEIGE