Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 17. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Lebhafter Verkehr nur auf den Strecken in die Skigebiete

ADAC-Verkehrsprognose für das Wochenende 18.-20.01.2002

Die meisten deutschen Fernstraßen dürften am kommenden Wochenende von stärkerem Verkehr und Behinderungen verschont bleiben. Ausgenommen davon allerdings sind laut ADAC-Stauprognose die süddeutschen Autobahnen. Dort werden aufgrund der guten Wintersportmöglichkeiten in den Bergen abermals zahlreiche Skifahrer - vor allem Wochenendfahrer - mit dem Auto in die Alpen unterwegs sein. Mit Engpässen und Staus in und aus den Wintersportregionen rechnet der Automobil-Club vor allem am Samstag auf folgenden Routen:
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 7 Würzburg - Kempten
  • A 99 Umfahrung München
  • A 8 München - Salzburg
  • A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 7/B 310 Kempten - Füssen
Weil auch überall in den deutschen Mittelgebirgen die Schneebedingungen gut sind, kann es auf den Zufahrtsstraßen in die Skiregionen dieser Gebirge ebenfalls Verkehrsstörungen geben. Auch die Grenzübergänge nach und von Tschechien werden Autofahrer nicht ganz ohne Wartezeiten passieren können. In Österreich muss - wie in Italien und der Schweiz auch - auf allen bedeutenden Winter-Routen mit Behinderungen gerechnet werden. Dies gilt am kommenden Wochenende vor allem für die Zufahrtsstraßen nach und von Kitzbühel. In diesem bekannten österreichischen Wintersportort finden von Freitag, 18. Januar, bis Sonntag, 20. Januar die 62. Internationalen Hahnenkammrennen statt. Vor allem vor Beginn und nach Beendigung der Rennveranstaltungen wird es sehr starken Verkehr auf folgenden Bundesstraßen geben:
  • B 173/B 312/B 161 Kufstein - St. Johann - Kitzbühel
  • B 312/B 161 Steinpass - Lofer - St. Johann - Kitzbühel
  • B 164/B 161 Saalfelden - St. Johann - Kitzbühel
  • B 311/B 168/B 161 Bischofshofen - Zell am See - Pass Thurn - Kitzbühel.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.