Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 17. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Verbesserte Ausstattung / Preisvorteil 1.666 Euro

Neu: Sondermodell Seat Leon Torrid

Siehe Bildunterschrift
"Glühend heiß": © Seat Deutschland GmbH
Sondermodell Seat Leon "Torrid"
Seat stellt mit dem Leon Torrid ein neues Sondermodell vor: "Torrid" stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie "glühend heiß" - passend also zum Seat-Claim "feel the heat". Wie bei Sondermodellen üblich, zeichnet sich der Torrid gegenüber seinen serienmäßigen Brüdern durch eine verbesserte Ausstattung aus: Neben Klimaanlage werden auch Leichtmetallräder, Sportsitze und Ledersportlenkrad sowie eine Audio-Anlage mit CD-Laufwerk geliefert. Von außen ist der Torrid an einer neuen Farbe namens "Almeria Blau" zu erkennen, die exklusiv dem Sondermodell vorbehalten ist. Außerdem lieferbar: Silber, grau metallic, und schwarz perleffekt.

Als Motorisierungen stehen der bekannte 1.6 Liter-Benziner mit 105 PS sowie der durchzugsstarke und wirtschaftliche 1.9 TDI zur Auswahl, letzterer allerdings in der Version mit 110 PS, die noch nicht die Euro4-Steuerklasse erreicht. Der Benziner kostet 16.145 Euro, die unverbindliche Preisempfehlung für den TDI liegt bei 18.160 Euro - das macht nach Seat-Angaben einen Preisvorteil von 1.666 Euro gegenüber einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell. Lieferbar sind beide Varianten ab sofort.

Passend zum "glühend heißen" Sondermodell verlost Seat eine achttägige Reise nach Andalusien für zwei Personen. Näheres dazu gibt es auf der Seat-Website.
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.