Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 17. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Leiter Design für VW-Markengruppe / Designierter Nachfolger von Helmut Warkuß

DaimlerChrysler-Designer Murat Günak wechselt zu Volkswagen

Der Volkswagen-Konzern beruft zum 1. April 2003 Murat Günak (44) zum Leiter des Designs der Markengruppe Volkswagen (Volkswagen, Škoda, Bentley). Er berichtet in dieser Funktion an Dr. Hartmut Warkuss (62), Leiter Design des Volkswagen-Konzerns, dessen Nachfolger er zu einem späteren Zeitpunkt werden soll.

Günak studierte Design an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel und erwarb am Royal College of Arts in London den Abschluss Master of Automotive Design. Ab 1994 war Murat Günak bei Peugeot Leiter des Designs, bevor er 1998 die Designverantwortung für Mercedes-Pkw sowie Maybach und SLR bei DaimlerChrysler in Stuttgart übernahm.
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.