Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 17. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
In den Skiurlaub mit Hindernissen

ADAC-Verkehrsprognose für Weihnachten 2002

Mit starkem, zeitweise auch sehr dichtem Weihnachtsreiseverkehr rechnet der ADAC am letzten Wochenende vor den Feiertagen. Weil alle 16 deutschen Bundesländer sowie die Benelux- und die skandinavischen Länder alle gleichzeitig in die Ferien starten, dürften vor allem am Samstag, 21. Dezember, viele Urlauber in die Berge unterwegs sein. Am letzten verkaufsoffenen Samstag ist darüber hinaus auf den Straßen in und um die Städte mit Behinderungen durch Autofahrer zu rechnen, die ihre letzten Weihnachtseinkäufe tätigen. Doch auch schon ab dem frühen Freitagnachmittag wird der auf den Fernstraßen einsetzende Wochenend- und Weihnachtsbesuchs-Verkehr für Engpässe sorgen. Viele Firmen haben in der Weihnachtswoche Betriebsurlaub, deshalb erwartet der Automobil-Club schließlich auch an den Feiertagen lebhaften Verkehr auf den Routen in die Wintersportgebiete. Verkehrsstörungen und Staus sind hauptsächlich auf folgenden Strecken einzuplanen:
  • A 7/A 1 Großraum Hamburg
  • A 1 Bremen - Dortmund - Köln
  • A 2 Hannover - Berlin
  • A 72 Chemnitz - Hof
  • A 4 Eisenach - Dresden - Görlitz
  • A 3 Oberhausen - Frankfurt - Nürnberg - Passau
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 99 Umfahrung München
  • A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
Auf meist kürzere Wartezeiten wird man sich laut ADAC auch an den Grenzübergängen nach und von Tschechien und Polen einstellen müssen. Ein Großteil der Weihnachts-Skiurlauber wird mit dem Auto in die Alpenregionen des benachbarten Auslands fahren. Dabei wird es auf allen österreichischen Zufahrtsstraßen in die Skigebiete streckenweise ebenso zu größeren Behinderungen kommen, wie auf der Schweizer Gotthard-Route (vor dem Tunnel), der italienischen Brennerautobahn und den Hauptrouten in die Wintersportgebiete Frankreichs.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.