Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 18. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Nur Skiurlauber sorgen für Engpässe

ADAC-Verkehrsprognose für das Wochenende 16.-18.01.2004

Am kommenden Wochenende werden Skiurlauber die deutschen Fernstraßen noch nicht übermäßig belasten. Nicht ausbleiben jedoch dürften nach der aktuellen ADAC-Prognose Engpässe auf den süddeutschen Autobahnen. Auf diesen Routen muss schon vor Beginn der Ski-Hochsaison mit regem Verkehr durch Autofahrer gerechnet werden, die in die Wintersportgebiete der Alpen unterwegs sind beziehungsweise von dort kommen. Auf folgenden Strecken sollten deshalb zeit- und abschnittsweise dichter Verkehr und Staus eingeplant werden:
  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 9 Nürnberg - München
  • A 7 Würzburg - Kempten
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 99 Umfahrung München
  • A 95/ B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 7/B 310 Kempten - Füssen
Auf den Zufahrtsstraßen in die Wintersportregionen der deutschen Mittelgebirge kann es bei genügend Schnee ebenfalls zu Behinderungen kommen. Wartezeiten können auch an den Grenzübergängen nach und von Tschechien auftreten. In Österreich sind, wie in der Schweiz und Italien, auf allen wichtigen Winterrouten Verkehrsstörungen ebenfalls nicht auszuschließen.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.