Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 18. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
"Extreme" bietet Preisvorteil bis zu 1.430 Euro

Škoda bringt weiteres Fabia-Sondermodell

Siehe Bildunterschrift
1.430 Euro günstiger: Škoda
Škoda Fabia "Extreme" als Kombi
Škoda kündigt erneut ein Fabia-Sondermodell an. Nach den erst kürzlich vorgestellten Versionen "Exact" und "Excellent" hört die neueste Kreation auf den ebenfalls nicht sehr gelungenen Beinamen "Extreme".

Die Ausstattung ist gut, aber keineswegs extrem: Serienmäßig sind Seitenairbags, ein höhenverstellbarer Fahrersitz, zweifach verstellbares Lenkrad, getönte Scheiben, elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung, eine geteilt umklappbare Fondsitzbank nebst drei Dreipunktgurten hinten sowie elektrische und beheizbare Außenspiegel. Außerdem gibt es spezielle Sitzbezüge in grauem Stoff und individuelle Radzierblenden.

Im Vergleich zur Summe der einzelnen Optionspreise ergibt sich für die Schrägheck-Variante laut Škoda ein Preisvorteil von 900 Euro, der Combi ist 1.430 und das Stufenheck-Modell bis zu 1.080 Euro günstiger als normal. Der "Extreme" ist ab sofort bestellbar.
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.