Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 24. Februar 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Neue Kombination nur in Golf GT und Golf Plus mit 170 PS

VW: Golf TSI jetzt auch mit DSG

Siehe Bildunterschrift
Jetzt auch mit DSG: Volkswagen
VW Golf GT TSI
Volkswagen kombiniert zwei seiner wichtigsten neuen Techniken nun erstmals: Ab sofort ist der sogenannte Twincharger-Motor alias TSI auch mit dem Doppelkupplungsgetriebe alias DSG bestellbar – jedenfalls vorerst aber nur in Golf und Golf Plus.
Das 170-PS-Duo schafft im Golf GT den Sprint von der Ampel auf das Bundesstraßen-Tempolimit in frühestens 7,7 Sekunden und beschleunigt anschließend bis auf maximal 218 km/h, während der Verbrauch bei für die Leistungsklasse niedrigen mit 7,2 Litern im Mittel liegt.

Zum Vergleich: Das handgeschaltete Pendant (6-Gang-Getriebe) benötigt 7,9 Sekunden und schafft 220 km/h - bei gleichem Verbrauch. Der Golf Plus FSI/DSG ist naturgemäß etwas schlechter: 8,2 Sekunden, 214 km/h und 7,5 Liter sind hier im Datenblatt vermerkt.

So breit das VW-Motoren- und -Getriebeprogramm auch ist - Lücken verbleiben noch immer, und sie dürften weitgehend dem Marketing geschuldet sein: Der 170 PS-TSI ist im Golf nur in der schöneren, aber auch teureren GT-Ausstattungs- und Designlinie zu haben, das 140 PS-Pendant nicht als GT und weiterhin nicht mit DSG. "GT" gibt es im Golf Plus nicht, so dass der stärkere Motor hier an "Sportline" gebunden ist. Im Touran dürften sowohl der stärkere TSI als auch die TSI-DSG-Kombination erst zum kommenden Facelift eingeführt werden.

Die Preise für den Golf GT TSI DSG beginnen bei 24.375 Euro, der entsprechende Golf Plus TSI "Sportline" kostet 1.050 Euro mehr, entsprechend einem DSG-Aufpreis von jeweils 1.675 Euro. Aktuell bestellen laut VW durchschnittlich bereits sieben Prozent aller Käufer in Europa ihren Golf als TSI, in einzelnen Märkten mit hoher Abhängigkeit der Betriebskosten vom Hubraum wird bereits jeder zweite Golf so geordert.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.