Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 22. April 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
»White X« mit Alurädern, Ledersitzen und ESP / Hoher Preis

Daihatsu: Auffälliges Materia-Sondermodell

Siehe Bildunterschrift
Bild anklicken für Großansicht Auffällig:
Daihatsu Materia "White X"
Daihatsu
Als wäre der Materia nicht Hinguck-Objekt genug, hat Daihatsu jetzt ein besonders exklusives und auffälliges Sondermodell des kleinen Vans auf die Räder gestellt. Der Preis des "White X" ist trotz Extra-Ausstattung allerdings hoch. Der ausschließlich in der Trendfarbe Weiß lackierte Materia steht auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, die mit Reifen der Dimension 205/40 R17 bezogen sind. Ein Tieferlegungssatz, ein Doppelrohrauspuff mit lackierter Heckblende und der lackierte Dachspoiler unterstreichen den extravaganten Auftritt.

Im Interieur fällt das Auge vor allem auf Ledersitze in der Farbkombination Schwarz/Grauweiß. Auch die Türarmlehnen sind mit Leder bezogen, während die Toyota-Tochter beim Blendensatz für Armaturenbrett und Türverkleidungen auf Alu-Look setzt, also auf silberfarbenes Plastik. Außerdem erhält der Materia spezielle Einstiegsleisten vorn und lederbezogene Fußmatten mit Sonderbestickung. In punkto Ausstattung gibt es zusätzlich zum regulären Umfang eine Sitzheizung für vorne und, nicht zuletzt, ESP.

Für den Antrieb des "White X" steht ausschließlich das größere der beiden für die Serienversion angebotenen Benziner-Aggregate zur Verfügung. Der 1,5-Liter-Vierzylinder leistet 103 PS und verbraucht im Norm-Durchschnitt 7,2 Liter Normalbenzin. Wahlweise kann dieses Aggregat auch beim Sondermodell mit einer Viergang-Automatik kombiniert werden.

Beim Preis hat Daihatsu allerdings keine Bescheidenheit walten lassen: 19.900 Euro lautet die Ansage, das sind über 4.000 Euro mehr als regulär.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.