Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 29. November 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
SUV mit deutlich verfeinertem Design kommt erst im Herbst 2012

Neuer Honda CR-V: Erster Ausblick

Honda
Seriennaher Ausblick:
Neuer Honda CR-V Concept
Bis der neue Honda CR-V in Deutschland auf den Markt kommt, vergeht noch über ein Jahr. Fans der Marke können die Wartezeit mit einem jetzt veröffentlichten ersten Foto einer seriennahen Vorläufer-Studie überbrücken – alle anderen möglicherweise zu Fans werden: Das Design hat deutlich gewonnen. Honda gibt einen ersten Ausblick auf den neuen CR-V. Der japanische Autobauer hat jetzt ein erstes Foto veröffentlicht. Es zeigt zwar noch nicht die Serienversion, sondern nur eine Konzeptstudie, doch deren Design darf als seriennah gelten.

Der CR-V Concept wirkt dem ersten Eindruck nach deutlich dynamischer, sportlicher und moderner als das noch aktuelle Modell. Wesentliche Merkmale sind der große, optisch bis in die dunkel getönten Schweinwerfer reichende Kühlergrill, die feiner ausgearbeitete seitliche Sicke und das nun spitz nach schräg oben auslaufende dritte Seitenfenster. Am Heck bleiben die vertikalen Rückleuchten erhalten, setzen aber etwas höher an und sind aufwändiger, dreidimensionaler gezeichnet. Vor allem aber die auffallend flacher gestaltete Scheibe kennzeichnet das Heck.

Das Auto wirke aggressiver als bisher, heißt es bei Honda, aber das würden wir so nicht unterschreiben. "Markanter" dürfte es besser treffen, und das muss kein Nachteil sein. Die Frontschürze ist eleganter und detailverliebter gezeichnet als bisher und betont den Unterfahrschutz, während das Auto insgesamt noch mehr als SUV denn als Geländewagen daherkommt, wie dies schon der Effizienz wegen derzeit gängiges Konzept ist. Auch Honda verspricht gesenkte Verbrauchswerte. In punkto Sicherheit dürfte die Neuauflage ebenfalls zulegen.

Der CR-V wird in über 160 Ländern in Europa, Asien, Nordamerika, Südamerika und Afrika verkauft. Das neue CR-V Concept Car wird erstmals im September 2011 auf der Orange County International Auto Show im kalifornischen Anaheim präsentiert. Das Serienmodell der dann bereits vierten Generation des CR-V will Honda noch Ende 2011 in den USA einführen, während Europa erst ab Herbst 2012 bedient wird.
Leserbrief Autokiste folgen date  26.07.2011  —  # 9580
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.