Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 3. März 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
AllDrive-Paket für Yeti, Octavia und Superb mit geringem Preisvorteil

Škoda legt Sondermodell-Serie für Allrad-Varianten auf

9594"
Die neuen Sondermodelle Škoda
bei Škoda heißen "AllDrive"
Allradfahrzeuge erfreuen sich nicht nur im SUV-Bereich zunehmenden Kundenzuspruchs. Škoda bietet die 4x4-Modelle von Octavia, Yeti und Superb nun als Sondermodelle an, die zusätzliche Ausstattung versprechen. Der Preisvorteil ist aber nicht allzu spannend. Die "AllDrive" genanten Modelle basieren jeweils auf der zweiten Ausstattungslinie Ambiente bzw. Ambition und verfügen zusätzlich modellabhängig über spezifische Ausstattungsdetails wie Schlechtwegepaket, Triebwerkunterbodenschutz, Reifendrucküberwachung und Offroad-Assistent.

Eine silberne Dachreling, Leichtmetallfelgen und spezielle Einstiegsleisten setzen zusätzliche Akzente, im Innenraum kommen die Sitzbezüge aus den Scout-Modellen zum Einsatz. Auch die sonst den Scout-Modellen vorbehaltenen Außenfarbe Safari-Beige Metallic ist verfügbar.

Die Mühe, Details zu den einzelnen Modellen zu veröffentlichen, hat sich Škoda nicht gemacht; der Preisvorteil soll bis zu 630 Euro betragen. Positiv: Die AllDrive-Sondermodelle sind mit zusätzlichen Optionen individualisierbar.

Die Einstiegspreise betragen beim Octavia Combi 25.390 Euro und beim Superb Combi 31.190 Euro, jeweils mit dem 1,8 TSI-Motor mit 152 bzw. 160 PS. Daraus lässt sich schließen, dass die 4x4-Versionen der Limousinen nicht als "AllMode" angeboten werden, auch wenn dies auf der nach wie vor lieblos wirkenden Website bildlich anders dargestellt ist. Diese nennt beim Octavia auch leicht abweichende Preise. Das Yeti-Sondermodell gibt es, ebenfalls mit dem 1,8 TSI, ab 26.790 Euro. Alle drei Modelle sind aber auch in verschiedenen Diesel-Versionen erhältlich.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.