Nein zum Krieg in der Ukraine und überall  
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
  Nein zum Krieg in der Ukraine und überall auf der Welt  
Donnerstag, 30. Juni 2022,
Auslieferungen ab Ende 2022 / Verzicht auf Leder, Chrom und Vmax

Dacia: Neues Logo auch für die Autos

Ein komisches Marketing betreiben die da bei Dacia: Erst entwerfen sie ein gelungenes neues Logo, dann aber montieren sie es nicht auf die Autos. So allmählich aber ändert sich das jetzt. Und es gibt weitere Neuigkeiten der Marke.
Dacia
Dacia bereitet die Einführung des
neuen Markenlogos af den Modellen vor
ANZEIGE
Nahezu auf den Tag ist es ein Jahr her, dass Dacia eine neue visuelle Identität ankündigte, wie man ein neues Seat aus Schrift, Logo, Farben und dergleichen heutzutage bezeichnet. Es stieß überwiegend auf positive Resonanz, auch in dieser Redaktion. Schon damals hatten wir uns gewundert, dass die Einführung an den Autos erst Mitte 2022 starten soll.

Nun ist es also soweit, jedenfalls theoretisch: Dacia teilt mit, "nun" erhalte das Logo auch Einzug an den Fahrzeugen. Erste Bestellungen seien "bereits" ab jetzt möglich, heißt es weiter, die Auslieferungen erfolgen den Angaben zufolge erst ab Ende des Jahres. Der Autobauer bezeichnet das Logo als "LInk-Emblem" und erklärt, es präsentiere sich in einem "neuen Weiß", was das zeitgleich veröffentlichte erste Bild so nicht unbedingt widerspiegelt.

Am Heck der Fahrzeuge und auch am Lenkrad erscheint nicht das Logo, sondern der neue Schriftzug. Im Zuge der Änderungen am Design führt Dacia bei einigen Modellen die Farbe "Monolith Grey" für die Dachreling, den vorderen und hinteren Unterfahrschutz und die Außenspiegelgehäuse ein.

Dacia hat außerdem weitere Änderungen angekündigt, die nicht dem Age schmeicheln sollen, sondern der Nachhaltigkeit: Chrom und Leder soll es in Zukunft schrittweise nicht mehr geben, außerdem soll die Höchstgeschwindigkeit nach Volvo-Art auf 180 km/h begrenzt werden. Wer jetzt schmunzelt und denkt, das schaffe eh kein Dacia, täuscht sich: Der schnellste kratzt sogar an der 200-km/h-Marke.
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  17.06.2022  —  # 13456
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE