Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 5. Februar 2023,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Fünf Millionen Kleinwagen aus Spanien in 30 Jahren

Seat feiert 5.000.000 Ibiza

<?php echo $headline; ?>
Seat
5.000.000 Ibiza
hat Seat seit 1984 gebaut
Der Seat Ibiza wurde im Oktober 1984 erstmals präsentiert. 30 Jahre später feiert die inzwischen zum VW-Konzern gehörende Marke das fünfmillionste Exemplar des Kleinwagens. Im Seat-Stammwerk in Martorell, Spanien ist heute der 5-millionste Ibiza fertiggestellt worden. Zum Bandablauf des nicht näher konkretisierten Jubiläumsexemplars waren Seat-Vorstandschef Jürgen Stackmann mit dem Produktionsvorstand Dr. Andreas Tostmann und weiteren hochrangigen Unternehmensvertretern gekommen.

Der Seat Ibiza ist das meistverkaufte und -exportierte spanische Auto. 70 Prozent der insgesamt fünf Millionen Fahrzeuge (rund 3,5 Mio.) wurden außerhalb Spaniens verkauft - in über 75 Länder. Italien, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Portugal und Mexiko haben sich in den vergangenen drei Jahrzehnten als die wichtigsten Märkte erwiesen. Gleichzeitig ist der Ibiza natürlich auch der meistverkaufte Seat. Was heute ein Ableger des VW Polo ist, war bei der Premiere auf dem Autosalon in Paris 1984 das erste komplett in Eigenregie entwickelte Fahrzeug der Marke.

Jeden Tag werden in Martorell 700 Ibiza produziert, dafür zuständig sind rund 1.600 Menschen und 700 Roboter.
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  29.09.2014  —  # 11183
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.