Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 17. Juli 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Durchschnittlich 0,9 Prozent Aufschlag

Mitsubishi erhöht die Preise

Siehe Bildunterschrift
Leichte Preiserhöhung Mitsubishi
bei Mitsubishi
Mitsubishi hat in Deutschland zum Monatsbeginn die Preise erhöht. Der Aufschlag beträgt 0,9 Prozent im Mittel.
Der günstigste Mitsubishi, ein in der Ausstattung besonders karger Colt CZ3, ist weiterhin ab 9.990 Euro zu haben - Preiskosmetik ist oft wichtiger als vieles andere. Der Fünftürer kostet mindestens 1.000 Euro mehr, das Topmodell der Baureihe, ein 150 PS starkes Coupé-Cabrio, steht mit 22.990 Euro in der Liste.

Der Lancer kostet nun mindestens 17.290 Euro, der Outlander 21.990 Euro, der Grandis 25.990 Euro und der L200 22.290 Euro. Die Pajero-Modelle sind ab knapp 27.000 Euro (Pajero Sport), 30.500 (Pajero Classic) und 38.190 Euro (Pajero) zu haben.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.