Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 19. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Neue Option ab Januar 2009 für 3.500 Euro

Porsche: Zentralverschluss-Rad für den 911 Turbo

Siehe Bildunterschrift
Bild anklicken für Großansicht Mit Centerlock:
Neues 911-Rad
Porsche
Räder mit Zentralverschluss sind im Motorsport üblich, auf der Straße aber eher selten anzutreffen. Porsche bietet demnächst ein solches Rad für die Turbo-Modelle des "Elfer" an. Sein Design stammt denn auch vom Rennfahrzeug RS Spyder. Anstelle der üblicherweise im Rennsport eingesetzten Radmutter besitzt das Serien-Rad eine Radschraube, mit der es auf dem Radträger fixiert wird. Deren Verdrehsicherung besteht aus einer in die Radnabe eingesetzten Patrone mit federnd gelagerten Sperrbolzen.

Die optisch dominanten Schrauben des neuen Zentralverschlusses sind titanfarben eloxiert und heben sich dadurch deutlich von der silberfarbenen Lackierung des Rades ab. Das Rad verfügt über sieben U-förmige Doppelspeichen, das Format beträgt 19 Zoll. Bestellbar ist es ab Januar 2009. Preis in Deutschland: 3.510 Euro.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.