Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 23. Juli 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
6.000 Euro extra für alle Porsche-Mitarbeiter

Porsche erhöht Mitarbeiter-Sonderzahlung erneut

Siehe Bildunterschrift
Extrageld für Belegschaft: Porsche
6.000 Euro extra für alle Mitarbeiter
Leistung soll sich lohnen: Porsche folgt auch 2008 dieser Maxime und beteiligt die Belegschaft finanziell am Unternehmenserfolg. Die Höhe der Sondervergütung ist erneut angestiegen. Wie der Sportwagenbauer meldet, haben Vorstand und Gesamtbetriebsrat für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2006/2007 (31. Juli) vereinbart, dass jeder vor dem 1. August 2007 eingetretene vollzeitbeschäftigte Mitarbeiter zusätzlich zu seinen Jahresbezügen von 13,7 Monatsentgelten (inklusive Urlaubsgeld und übertariflicher Weihnachtsgratifikation) eine freiwillige Sonderzahlung in Höhe von insgesamt 6.000 Euro erhält.

3.800 Euro der diesjährigen Sonderzahlung beziehen sich auf das operative Ergebnis, weitere 700 Euro ergeben sich aus zu erwartenden Sondereffekten aus Finanzgeschäften. Das 60jährige Markenjubiläum, das der Sportwagenhersteller im Jahr 2008 feiert, wird mit weiteren 1.500 Euro honoriert.

Man sei gemeinsam der Auffassung, dass sich die erfolgreichen Anstrengungen der Porsche-Belegschaft zur Steigerung von Produktivität, Flexibilität und Qualität für diese auch lohnen müssen. Mit der Jubiläumszahlung wolle der Porsche-Vorstand allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren hohen Einsatz und ihr besonderes Engagement danken, hieß es.

Die Sonderzahlung wird mit der Lohn- beziehungsweise Gehaltsabrechnung Ende Oktober überwiesen. Ende November folgt dann das dreizehnte Monatsentgelt. Im Vorjahr betrug die Gratifikation 5.200 Euro, 2006 waren es 3.800 Euro.

Porsche-Chef Wendelin Wiedeking wird Schätzungen zufolge in diesem Jahr rund 60 Millionen Euro verdienen.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.