Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 14. April 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Autobauer verpflichtet 24jähriges Top-Model als Nachfolgerin von Eva Padberg

Julia Stegner wirbt für Mercedes

Siehe Bildunterschrift
Neue Mercedes- Daimler
"Modebotschafterin": Julia Stegner
Mercedes-Benz hat ein neues Top-Model für das Mode-Engagement verpflichtet. Neue "Markenbotschafterin" für diesen Bereich wird Julia Stegner, die erstmals bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Ende Januar 2009 auftritt. Sie folgt auf Eva Padberg. Für das neue Bildmotiv, das in Anzeigen sowie auf Plakaten und Fahrzeugen auf das Mode-Event aufmerksam machen wird, stand die 24jährige Deutsche in Kleidern von Anne Valerie Hash gemeinsam mit dem Mercedes CLS 350 CGI "Grand Edition" vor der Kamera. Das Sondermodell wird im Januar auf den Markt kommen.

"Mit Julia Stegner als Markenbotschafterin haben wir unserem langjährigen, internationalen Mode-Engagement ein faszinierendes und weltweit bekanntes Gesicht gegeben", sagt Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars. Stegner stehe in besonderem Maße für die Verbindung von deutscher Herkunft und internationalem Flair. Inszeniert wurden die Fotos von Michelangelo di Battista, laut Mercedes einer der gefragtesten Modefotografen der Welt.

"Ich finde Mercedes-Benz-Fahrzeuge chic - genau wie Mode", sagt Stegner. Beides passe "wirklich sehr gut zusammen". Die gebürtige Münchnerin wurde im Alter von 15 Jahren auf dem Oktoberfest in ihrer Heimatstadt entdeckt. Ihr internationaler Durchbruch kam 2003, als sie eine Schau des dieses Jahr verstorbenen Yves Saint Laurent eröffnete. Sie hat für Top-Marken wie Chloe, Dolce & Gabbana, Escada und Hugo Boss geworben. Als Laufsteg-Model präsentierte sie Mode u.a. von Chanel, Givenchy, Calvin Klein, Ralph Lauren, Versace und Victoria's Secret. Julia Stegner lebt seit 2004 in New York.

Gründe für das Ende der Zusammenarbeit mit der erst Mitte 2007 engagierten Eva Padberg teilte Mercedes nicht mit.
text  Hanno S. Ritter
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.