Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 25. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Dreiliter-Maschine mit 240 PS und 7,4 Liter Normverbrauch

Citroën C5 und C6 mit neuem Top-Diesel

Citroën C5 und C6 mit neuem Top-Diesel
Neuer V6-Diesel mit Citroën
240 PS im Citroën C5 (Bild) und C6
Mit einem grundlegend überarbeiteten Turbodiesel gehen Citroën C5 und C6 in den Sommer. Der Sechszylinder folgt dem aktuellen Optimierungs-Trend: Er wird stärker und sparsamer. Das prinzipiell bereits aus dem Jaguar XF bekannte Aggregat leistet 240 PS aus 3,0 Litern Hubraum und entwickelt ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter zwischen 1.600 und 3.600 Umdrehungen. Es verfügt über die Common-Rail-Technik der dritten Generation mit Einspritzdrücken von bis zu 2.000 bar.

Auch diverse andere Komponenten und Nebenaggregate des Motors sind gegenüber der bisherigen 2,7-Liter-Maschine (204 PS, 440 Nm) neu oder überarbeitet, darunter die beiden Turbolader, die Brennraumgestaltung und die Abgasrückführung; außerdem ist die Lichtmaschine bedarfsgesteuert geregelt und nutzt die Bremsenergie zum Batterieladen. Auch die hydraulische Servolenkungspumpe wurde optimiert.

Im Verbund mit diesen Maßnahmen und der unveränderten Sechsgang-Automatik, die ursächlich für den geringen Drehmoment-Zuwachs ist (der Jaguar kommt auf 500 Nm), werden C5 und C6 einerseits schneller und andererseits sparsamer. Der Standardsprint von Null auf 100 ist jetzt eine Sache von mindestens 7,9 bzw. 8,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 243 bzw. 240 km/h. Der Normverbrauch liegt bei jeweils 7,4 Litern. Zum Vergleich die bisherigen C5-Daten: 9,6 Sekunden, 224 km/h und 8,4 Liter Verbrauch (alle Werte für Limousine). Der neue Motor erfüllt, wie sich das gehört, die Abgasnorm EU5 - und soll etwas leiser geworden sein.

Der Citroën C6 V6 HDi 240 FAP ist ab 54.180 Euro zu haben, für den entsprechenden C5 steht der Preis noch aus.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.