Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 17. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
»Fußball-Weltmeisterschafts-Edition« ab 15.160 Euro

Opel: Corsa-Sondermodell mit Deutschland-Dekor

<?php echo $headline; ?>
Mit Flaggen-Dekor: Opel Corsa Opel
"Fußball-Weltmeisterschafts-Edition"
Das erste – und mutmaßlich nicht letzte – Sondermodell mit Bezug zur Fußball-Weltmeisterschaft hat Opel auf die Räder gestellt. Der Corsa in der gleichnamigen Edition verfügt über zusätzliche Design- und Komfort-Extras. Das Sondermodell wird nur in weiß angeboten und stets mit glänzend schwarzen Rädern im üppigen 17-Zoll-Format gekoppelt. Scheinwerfergehäuse, Rückleuchten und die Verglasung ab der B-Säule sind dunkel gehalten, womit das Basisdesign Anklänge an den traditionell schwarz-weißen Trikots der Fußballer nehmen soll.

Vom Scheinwerfergehäuse zieht sich entlang der Fensterlinie eine schmale Deutschlandfahne, die Außenspiegel tragen ebenfalls das schwarz-rot-goldene Dekor. Im übrigen verfügt der Corsa mit dem sperrigen Beinamen "Fußball-Weltmeisterschafts-Edition" über Sportsitze, Aluminium-Pedalerie, Lederlenkrad und eine manuelle Klimaanlage. Dem Schwarz-Weiß-Thema verschrieben haben sich auch die Mittelkonsole in schwarzem Klavierlack mit weiß umrandeten Lüftungsdüsen.

Die Preise beginnen bei 15.160 Euro für den Corsa 1,4 mit 87 PS. Auf welchem Ausstattungsniveau das Sondermodell basiert, hat Opel nicht mitgeteilt, so dass sich der Preis vorläufig einer Gegenüberstellung mit der Serie entzieht. Für Nicht-Fußball- oder Nicht-Deutschland-Fans oder falls die Nationalmannschaft schlecht spielt: Das Flaggen-Dekor lässt sich entfernen.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.