Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 17. Juni 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Außerdem die ersten fünf Inspektionen kostenlos

Hyundai: Fünf Jahre Garantie für den i30

<?php echo $headline; ?>
Fünf Jahre Hyundai
Garantie: Hyundai i30
Hyundai folgt der Konzernschwester Kia und erweitert die Garantie. Ganz so generös wie Kia gibt sich Hyundai nicht, wohl aber wesentlich spendabler als die meisten europäischen Hersteller: Für den i30 erhalten Kunden jetzt volle fünf Jahre Garantie. Das Garantieversprechen gilt für alle i30 inklusive des Kombi i30cw, die seit dem 1. April 2010 neu zugelassen wurden. Eine Kilometerbegrenzung ist nicht vorgesehen.

Viele Hyundai-Händler bieten darüberhinaus aktuell für die gleiche Laufzeit eine besondere Service-Aktion: Fünf Wartungen in den ersten fünf Jahren sind kostenlos. Den monetären Gegenwert beziffert Hyundai auf rund 1.500 Euro.

Vor unliebsamen Überraschungen schützt zudem der Hyundai Euro-Service. Er bietet im Fall eines Fahrzeugdefekts für fünf Jahre einen kostenlosen Pannen- und Abschleppdienst und übernimmt die Kosten für Mietwagen sowie eventuelle Hotelübernachtung. Die Mobilitätsgarantie verlängert sich - wie bei den anderen Hyundai-Modellen - nach jeder Wartung bei einem Hyundai-Vertragspartner jeweils um ein weiteres Jahr bis zu einem Fahrzeugalter von 15 Jahren und einer Laufleistung von maximal 200.000 Kilometern.

Die drei Garantieleistungen (jeweils fünf Jahre Fahrzeuggarantie, Euro-Service und Wartungen inklusive) werden bei Hyundai unter dem Begriff "Triple Five" zusammengefasst. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich Taxis und Mietfahrzeuge. Erstmals serienmäßig zum Einsatz kam das Angebot beim Kompakt-SUV ix35, das seit März 2010 in Deutschland verkauft wird.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.