Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 22. Januar 2022,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
»Napapijri« mit Alcantara-Leder-Sitzen und Navi

Peugeot 3008: Sondermodell mit Preisvorteil

<?php echo $headline; ?>
Limitiertes Sondermodell: Peugeot
Peugeot 3008 "Napapijri"
Peugeot kooperiert wieder mit einem Sportbekleidungshersteller. Für das neueste 3008-Sondermodell haben die Franzosen aber nicht Quiksilver, sondern das italienische Label Napapijri ins Boot geholt. Für Kunden bedeutet das vor allem einen Preisnachlass. Auf Basis für den "Napapijri" - was übersetzt "nördlicher Polarkreis" bedeutet - dient das höchste Ausstattungsniveau "Allure", das u.a. über den "Adenvture Look", Panorama-Glasdach, Abstandswarner, Head-up-Display und Privacy Glass verfügt. Zusätzlich spendiert Peugeot Parksensoren auch vorne, Sitzheizung vorne und das Navigationssystem WIP Nav Plus.

Einen besonderen Blickfang stellen die beige-schwarzen Leder-Alcantara-Sitze mit "Napapijri"-Prägungen und braunen Ziernähten dar, letztere auch an Lederlenkrad und Fußmatten. Napapijri-Schriftzüge finden sich zudem an diversen Stellen wie den zusätzlichen Chrom-Einstiegsleisten und sogar auf den 17"-Leichtmetallfelgen. Fünf Außenfarben, darunter vier aufpreispflichtige Metallic-Töne, sind erhältlich.

Antriebsseitig besteht die Wahl zwischen dem 156-PS-Benziner und den Dieseln mit 112 PS aus 1,6 Litern Hubraum und 150 PS aus 2,0 Litern, jeweils nur in Kombination mit manuellem Getriebe und ohne Start-Stopp-System. Die Preise beginnen bei 29.200, 29.600 bzw. 31.100 Euro, dies entspricht jeweils einem Aufpreis zur Serie von 550 Euro. Dem gegenüber stehen regulär bestellbare Extras im Wert von 1.300 Euro entsprechend einem Preisvorteil von 750 Euro. Peugeot bewirbt 1.900 Euro Sparpotential, hier sind die normalerweise nicht bestellbaren speziellen Sitzbezüge, Logos, Felgen und dergleichen eingerechnet. Sonderausstattungen stehen bis auf Metalliclack, JBL-Soundsystem und Xenon-Licht (nur für die Diesel) nicht zur Verfügung.

Bestellbar ist der 3008 Napapijri ab sofort; wer das Paket mag, sollte nicht zu lange überlegen, denn nur 200 Stück werden in Deutschland verkauft. Bisher hat Peugeot nach eigenen Angaben insgesamt rund 450.000 Exemplare des 3008 abgesetzt.
Leserbrief Autokiste folgen date  30.01.2013  —  # 10459
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.