Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 18. April 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Wartungsarbeiten auch im Grenztunnel Füssen

Wieder Nachtsperrungen im Gotthard-Tunnel

Wieder Nachtsperrungen im Gotthard-Tunnel
Sperungen wegen ADAC
Wartungsarbeiten: Gotthard-Tunnel
Alle Jahre wieder: Der Gotthard-Tunnel in der Schweiz auf der A2 zwischen Göschenen und Airolo wird in den kommenden beiden Wochen für insgesamt acht Nächte wegen routinemäßiger Wartungsarbeiten vollständig für den Verkehr gesperrt, meldet der ADAC. Auch in Deutschland steht eine Tunnelsperrung bevor. Die Sperrung des Gotthardtunnels betrifft die Nächte der Werktage in den Kalenderwochen 13 und 14, also den Zeitraum 28.03.-01.04. und 04.-08.04.2011. Die Arbeiten und damit die Sperrung beginnt jeweils um 22 Uhr und dauert bis 5 Uhr morgens. Am Wochenende bis Montagabend 22 Uhr ist der Tunnel für den Verkehr offen.

Während der Nachtsperren müssen die Autofahrer großräumig über die San-Bernardino-Route A 13 Chur - Bellinzona ausweichen. Der Gotthardpass hat voraussichtlich bis Mitte/Ende Mai Wintersperre und steht daher als Ausweichroute nicht zur Verfügung.

In Deutschland ist der Grenztunnel Füssen auf der A 7 in beiden Richtungen in den Nächten 6./7. und 7./8. April, jeweils von 19 bis 5 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.