Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 29. Mai 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
3008 »onLine« mit Leder, WiFi, Navi bietet 1.700 Euro Preisvorteil

Peugeot: 3008-Sondermodell mit W-LAN-Box

9669"
Mit Leder, Navi und W-LAN: Peugeot
Peugeot 3008 "onLine"
"Always on" sind die Passagiere in einem neuen Sondermodell des Peugeot 3008, das über einen integrierten WLAN-Router und weitere Extras verfügt und einen Preisvorteil bietet. Peugeot bietet sein Crossover-Modell 3008 ab sofort als limitierte Sonderedition "onLine" an. Wichtigste Besonderheit ist eine kleine WiFi-Box, die im Kofferraum installiert ist und das ganze Auto mit W-LAN versorgt, so dass die Passagiere Notebooks oder Smartphones entsprechend "connecten" können. Voraussetzung ist natürlich eine separate SIM-Karte mit Daten-Flatrate, die in die (für andere Peugeot-Modelle auch als Zubehör zur Nachrüstung erhältliche) Box eingelegt wird.

Im übrigen basiert das Sondermodell auf der höchsten Ausstattungslinie "Allure" und verfügt über deren recht umfangreiche Bestückung hinaus über ein exklusives Lederpaket (zweifarbig schwarz/hellgrau) inklusive Sitzheizung und Fußmatten sowie über das Navigations- und Telematiksystem "WIP Nav" inklusive Peugeot Connect Box mit SOS-Funktion. Optisch entspricht das Sonder- dem Serienmodell, abgesehen von "onLine"-Logos auf den vorderen Türen.

Motorseitig stehen ausschließlich die beiden Diesel mit 112 respektive 150 PS zur Wahl, bei den Lackierungen nur vier Farbtöne (weiß, perlmutt, schwarz, grau). Das Sondermodell ist auf 300 Exemplare limitiert und kostet ab 29.950 Euro, das sind 1.500 Euro mehr als regulär. Der ausstattungsbereinigte Preisvorteil liegt bei rund 1.700 Euro.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.