Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 2. März 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
350 Euro Ersparnis für Ausstattungspaket mit vier Extras

Dacia: Sandero und Logan MCV als Sondermodell

9776"
Mit Klima, Radio und weiteren Renault
Extras ab 8.900 Euro: Dacia Sandero "Live"
Kann man so günstige Autos wie die von Dacia noch günstiger machen? Ein bisschen was geht immer noch, sagt man gemeinhin. Dacia stimmt zu und bringt je ein Sondermodell für Sandero und Logan MCV mit – überschaubarem – Preisvorteil zu den Händlern. Beide "Live" genannten Modelle verfügen über eine manuelle Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber vorne sowie ein CD-Radio mit mp3-Funktion, AUX-Anschluss und Bedienungssatellit am Lenkrad.

Innen gibt es spezielle Polsterstoffe in Schwarz und Anthrazit sowie einen silberfarbenen Look für Mittelkonsole, Türöffner und die Einfassungen der Lüftungsdüsen.

Dacia Sandero Live und Logan MCV Live sind in den Lackierungen Arktis-Weiß und Marine-Blau oder optional in den Metallic-Lacktönen Flammen-Rot und Perlmutt-Schwarz zu haben. Motorseitig besteht beim Sandero die Wahl zwischen dem 75-PS-Benziner und dem (sonst im zugrundeliegenden zweiten Ausstattungsniveau "Ambiance" nicht lieferbaren) gleichstarken Diesel, beim Logan MCV zwischen dem Benziner mit 84 und dem Diesel mit 88 PS.

Die Preise beginnen bei 8.890 Euro für den Sandero, der Logan MCV kostet zwei Tausender mehr. Das sind jeweils 900 Euro mehr als für den "Ambiance", was einem Preisvorteil von 350 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell entspricht. Nach wie vor sind beide Modelle weder mit ESP noch mit Kopfairbags zu haben.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.