Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 20. Mai 2024
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Spanische VW-Tochter ersetzt Suzuki

Seat wird neuer Hauptsponsor von Rock am Ring

Seat wird neuer Hauptsponsor von "Rock am Ring" und "Rock im Park". Die spanische VW-Tochter tritt an die Stelle des japanischen Autobauers Suzuki, der die Musikfestivals in den letzten Jahren für seine Marketingaktivitäten genutzt hatte. Tickets für beide Veranstaltungen, die vom 3. bis 5. Juni 2011 mit einem identischen Programm stattfinden, gibt es ab sofort auch auf der Seat-Website.

Nach dem Jubiläumsjahr 2010 wird "Rock am Ring" im kommenden Jahr bereits das 26. Mal auf dem Nürburgring in der Eifel veranstaltet; "Rock im Park" findet zum 16. Mal auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt. Im Rekordjahr 2008 kamen insgesamt 155.000 Besucher zu den Festivals.

Festivalbesucher können im nächsten Jahr mit einer Vielzahl von Marketing-Aktionen rechnen. Dazu dürften neben der "SEAT Human Carwash", einer Waschanlage für Menschen, sicherlich auch Sondermodelle gehören.
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.