Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 7. Dezember 2021,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Selbstzünder jetzt mit 86 PS und EU4-Einstufung / Neue Frontschürze

Suzuki Jimny: Kleines Facelift und besserer Diesel

Siehe Bildunterschrift
Bild anklicken für Großansicht Neue Front:
Suzuki Jimny
Suzuki
Nach dem vor allem in punkto Innenraum betriebenen Facelift Anfang des Jahres erhält der Suzuki Jimny nun äußerlich eine kleine Modellpflege, vor allem aber einen besseren Dieselmotor.
Das Common Rail-Triebwerk leistet jetzt dank eines hinter dem vorderen Stoßfänger platzierten Ladeluftkühlers und Modifikationen an der Einspritzanlage 86 statt bisher 65 PS und erfüllt die EU4-Abgasnorm; einen Rußfilter kann Suzuki nicht bieten. Fahrleistungswerte liegen noch nicht vor.

Die optische Überarbeitung des kleinen Allradlers beschränkt sich parallel dazu auf die Frontschütze, die größere Lufteinlässe und in der Folge tiefer platzierte Nebelscheinwerfer erhält und insgesamt bulliger ausfällt. In punkto Ausstattung verfügt der Diesel nun über eine Fernbedienung für die Zentralverriegelung; alle Modelle erhalten einen Schminkspiegel in der Sonnenblende der Fahrer(innen)seite.

Der ebenfalls 86 PS starke 1,3 Liter-Benziner bleibt unverändert im Angebot. Er kostet nach wie vor ab 14.190 Euro, während der Diesel um 300 Euro zulegt und jetzt ab 15.990 Euro zu haben ist - in Anbetracht der deutlichen Mehrleistung und besseren Abgasklasse ein freundlich kalkulierter Aufschlag.

Die "Comfort"-Variante mit zusätzlich Klimaanlage, CD-Radio und beheizbaren Außenspiegeln ist ab 16.490 Euro (Diesel) respektive 14.990 Euro (Benziner) zu haben. Einzige verfügbare Sonderausstattung ist jeweils Metalliclack für 335 Euro.

Zuletzt hatte Suzuki den Jimny im Februar aufgewertet. Damals gab es ein neues Logo im Kühlergrill, vier PS mehr und die Fernbedienung beim Benziner, vor allem aber ein grundlegend renoviertes Interieur.
Leserbrief Autokiste folgen date  12.12.2005  —  # 4857
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.