Nein zum Krieg in der Ukraine und überall  
Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
  Nein zum Krieg in der Ukraine und überall auf der Welt  
Montag, 15. August 2022,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Neues Designpaket für 1.500 Euro auch für Fronttriebler

Škoda Superb im Offroad-Look

Škoda
Neu ab Juli 2012: Škoda
Superb Combi mit Outdoor-Paket
Den Octavia Scout hat Škoda in diesem Frühling sang- und klanglos eingestellt, dafür gibt es jetzt eine entsprechende Variante des Superb Combi. Den Namen Scout trägt sie nicht, die VW-Tochter vermarktet den Offroad-Look schlicht als "Designpaket Outdoor". Das Paket umfasst eine Beplankung des hinteren Stoßfängers, der Schweller und Radläufe mit unlackiertem Kunststoff sowie entsprechende seitliche Schutzleisten. Der vordere Stoßfänger verfügt im Vergleich zum herkömmlichen Superb über einen vergrößerten und anders geformten Lufteinlass und runde anstelle von eckigen Nebelscheinwerfern. Das Paket, von Škoda teilweise auch als "Offroad" bezeichnet, beinhaltet außerdem Ausstattungsdetails wie einen variablen und herausziehbaren Ladeboden im Kofferraum, Privacy Glass alias Sunset (dunkel getönte Heckscheibe und hintere Seitenscheiben) sowie Fußmatten.

Das Outdoor-Paket ist nicht zwingend an Allradantrieb gekoppelt wie beim Schwestermodell VW Passat Alltrack. Es ist für alle Motorisierungen in der Ausstattungslinie "Elegance" erhältlich, kostet 1.490 Euro Aufpreis und kann (nicht nur) bei den Allrad-Varianten (V6-Benziner mit DSG, 140-PS-Diesel mit DSG oder 170-PS-Diesel mit Schaltgetriebe) um das Schlechtwegepaket (erhöhte Bodenfreiheit, geänderte Dämpferabstimmung, Triebwerk-Unterbodenschutz für 180 Euro) erweitert werden.

Während Škoda den stets mit Allradantrieb gekoppelten Octavia Scout eingestellt hat, sind die entsprechenden Modelle von Fabia und Roomster nach wie vor erhältlich.
Zur Autonews-Übersicht Autokiste folgen date  21.06.2012  —  # 10155
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.