Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 24. Juli 2024

Kfz-Kennzeichen

Deutsche Kfz-Kennzeichen

Teil 14: O

A B C D E F G H I-J K L M N O P-Q R S T U-V W X-Z Mehr »
OA Lkr. Oberallgäu [Sonthofen] BY
OAL Lkr. Ostallgäu [Marktoberdorf] BY
OB Oberhausen NW
OBB Miltenberg *) {Altkreis Obernburg am Main} BY
OBG Stendal *) {Osterburg} ST
OC Lkr. Börde [Haldensleben] {Oschersleben} ST
OCH Würzburg *) ohne Stadt Würzburg {Ochsenfurt} BY
OD Lkr. Stormarn [Bad Oldesloe] SH
OE Olpe *) NW
ÖHR Hohenlohekreis [Künzelsau] {Öhringen} BW
OF Offenbach und Lkr. Offenbach [Dietzenbach] HE
OG Ortenaukreis [Offenburg] BW
OH Lkr. Ostholstein [Eutin] SH
OHA Göttingen *) ohne Stadt Göttingen {vom ehem. Lkr. Osterode am Harz} NI
OHV Lkr. Oberhavel [Oranienburg] BB
OHZ Lkr. Osterholz [Osterholz-Scharmbeck] NI
OK Lkr. Börde [Haldensleben] {ehem. Ohrekreis} ST
OL Oldenburg (Oldb) und Landkreis Oldenburg [Wildeshausen] NI
OP Leverkusen (Stadt) {Opladen} NW
OPR Lkr. Ostprignitz-Ruppin [Neuruppin] BB
OS Osnabrück *) NI
OSL Landkreis Oberspreewald-Lausitz [Senftenberg] BB
OTW Lkr. Neunkirchen [Ottweiler] {Ottweiler} SL
OVI Schwandorf *) Oberviechtach BY
OVL Vogtlandkreis [Plauen] {ehem. sog. Obervogtland = Altkreise Klingenthal u. Oelsnitz} SN
OVP Lkr. Vorpommern-Greifswald [Greifswald] {Ostvorpommern} MV
OZ Lkr. Nordsachsen [Torgau] {Oschatz} SN
*) Bei mit Sternchen gekennzeichneten Einträgen gilt das Kennzeichen für die genannte Stadt und den gleichnamigen Landkreis. Zur Vereinfachung wird dabei nicht unterschieden, ob die Stadt als Kreisstadt sowieso zum Landkreis gehört oder organisatorisch daneben als kreisfreie Stadt besteht, die i.d.R. den Sitz des Kreises darstellt. Auch wird nicht zwischen den Bezeichnungen Landkreis (Lkr.) und Kreis unterschieden.

Bei reinen Landkreis-Einträgen nennt die Übersicht den Verwaltungssitz des Kreises in eckigen Klammern. In Spalte C (rechts) ist das jeweilige Bundesland angegeben. Wir verwenden die offiziellen, durchgehend zweibuchstabigen Länder-Abkürzungen ohne Kürzel aus der Nazi-Zeit. Eine grafische Übersicht finden Sie hier.

Seit November 2012 im Zuge der sog. Kennzeichenliberalisierung in der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) wieder neu vergebene Alt-Kfz-Kennzeichen sind grün gekennzeichnet. Damit sie verständlich sind, ist der frühere Bezugsname {in geschweiften Klammern} angegeben, beispielsweise BER = Lkr. Barnim [Eberswalde] {Bernau}.

Die in dieser Detailtiefe seltene Zusammenstellung erfolgt mit Sorgfalt, aber ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die unbedingt die Hinweise auf der Rubriken-Startseite. Stand: Juli 2022.